Sie sind hier:

Atemtechniken

Phantasiereisen

Progressive Muskelrelaxation

Autogenes Training

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Anfahrt

Impressum

Bei der Progressiven Muskelrelaxation (PMR) lernt der Patient durch gezieltes Anspannen und Entspannen einzelner Muskeln, Verkrampfungen zu spüren und loszulassen. Sobald Angst aufkommt, spannt man automatisch Muskeln an. Mithilfe der PMR werden diese sofort wieder gelockert, was dem Gehirn signalisiert, dass keine Gefahr vorhanden ist. Dies führt dann im nächsten Schritt zu einem Nachlassen der Angst.